Schimmelpilz-Entferner: die Innovation gegen Schimmel

Informationen zum Produkt: Schimmelpilz-Entferner

Interessante Fragen zum Schimmelpilzentferner:

Click here Ist Jati-Schimmelpilzentferner für den Menschen giftig?
Click here Wie wirkt der Jati-Schimmelpilzentferner?
Click here Warum müssen auch die Schimmelpilzsporen vernichtet werden?
Click here Warum sind die im Schimmelpilz enthaltenen Allergene und Toxine (sog. Mykotoxine) so gefährlich?
Click here Wieso ist der Jati Schimmelpilz-Entferner kein Gefahrgut?
Click here Was ist das Besondere beim Jati Schimmelpilz-Entferner? Wasserstoffperoxid wird schon lange gegen Schimmelpilze eingesetzt.
Click here
Wieso lassen sich mit Jati-Schimmelpilz-Entferner bessere Ergebnisse erzielen als mit höherkonzentriertem Wasserstoffperoxid?
Click here
Können die Schimmelpilze Resistenzen gegen den Jati Schimmelpilz-Entferner ausbilden?
Click here Wie wehren sich Mikroben gegen Wasserstoffperoxid?
Click here
Wie überlistet der Jati-Schimmelpilz-Entferner das Schutzschild der Mikroben?
Click here
Wie zerstört Jati-Schimmelpilz-Entferner die Mikroben?
  • v

    Jati Schimmelpilzentferner 500 ml ab EUR 17,30 im Internetshop  ab EUR 16,63 (inkl. MwSt) - sofort lieferbar

    ab 3 Flaschen: versandkostenfreie Lieferung bei Vorkasse

    einfach und schnell im Internetshop bestellen

    Onlineshop


  • ·  Ist der Jati Schimmelpilz-Entferner für den Menschen giftig?

    Nein. Jati-Schimmelpilz-Entferner ist im Gegensatz zu den meisten industriellen Schimmelpilzmitteln frei von Chlor sowie ohne Aldehyde, Alkohole oder quarternäre Ammoniumverbindungen. Jati-Schimmelpilz-Entferner basiert auf Fruchtsäuren, die auch in der Lebensmittelindustrie eingesetzt werden.

    IBei der Nutzung des Jati-Schimmelpilz-Entferners brauchen Sie somit keine besonderen Sicherheitsvorschriften zu beachten. Grundsätzlich sollte man sich jedoch vor der Gefährdung durch den Schimmelpilz selbst schützen. Hier empfehlen sich diverse Sicherheitsvorkehrungen wie Atemschutzmaske, Handschuhe etc.

    ·  Wie wirkt der Jati-Schimmelpilzentferner?

    Der Erfolg des Jati-Schimmelentferners liegt vor allem in der Kombination aus Fruchtsäuren und Aktivsauerstoff, der es gelingt, die Schutzmechanismen des Schimmelpilzes zu durchbrechen und dessen Zellen auch von innen heraus zu zerstören. Auf der Zelloberfläche des Schimmelpilzes befinden sich bestimmte Enzyme, sogenannte Katalasen, die ihn u.a. vor Aktivsauerstoff schützen. Beim Jati-Schimmelpilz-Entferner können diese Katalasen jedoch den durch Kombination mit den Fruchtsäuren „getarnten“ Aktivsauerstoff nicht erkennen: er gelangt wie ein „Trojanisches Pferd“ in das Innere der Zellen, um von dort den Schimmelpilz abzutöten. Die enthaltene Menge an Aktivsauerstoff ist für Mensch und Tier unbedenklich, denn sie liegt unterhalb der Gefahrstoffschwelle - im Gegensatz zu vielen herkömmlichen Mitteln, bei denen hochkonzentriertes Wasserstoffperoxid eingesetzt wird.

    Der Aktivsauerstoff wird nach dem Wirken des Mittels in Sauerstoff umgewandelt, die Fruchtsäuren hingegen bleiben auf den behandelten Wänden zurück, wirken schimmelhemmend und verhindern so den schnellen Neubefall.


    ·  Warum müssen auch die Schimmelpilzsporen vernichtet werden?

    Der Schimmelpilz wird über Schimmelpilzsporen verbreitet. Eine Spore kann lange Zeit selbst unter den unwirtlichsten Bedingungen überleben, um irgendwann bei genügend Feuchtigkeit auszukeimen und einen Schimmelbefall zu verursachen. Der Jati-Schimmelpilz-Entferner schafft es durch seine besondere Wirkstoffkombination aus Fruchtsäuren und Aktivsauerstoff, die sehr robuste Sporenkapsel zu durchdringen und so die Spore zu zerstören.


    ·  Warum sind die im Schimmelpilz enthaltenen Allergene oder Toxine (sogenannte Mykotoxine) so gefährlich?

    Bestimmte Schimmelpilze können für jeden Menschen gefährlich sein. Besonders betroffen sind alte und kranke Menschen, aber auch Kinder und Schwangere. Kopfschmerzen, Übelkeit, Schlaflosigkeit, oder Konzentrationsschwierigkeiten können erste Anzeichen eines durch Schimmelpilze verursachten Krankheitsbildes sein. Je nach Veranlagung des Einzelnen und der Art des Schimmelpilzes kann es sogar zu schwersten neurologischen Vergiftungserscheinungen kommen. Noch häufiger machen sich die Allergene des Schimmelpilzes bemerkbar. Gegen das Einatmen von Pilzsporen oder von Schimmelpilzteilen können sich Allergiker, vor allem in den Sommermonaten, kaum schützen.


    ·  Wieso ist der Jati Schimmelpilzentferner kein Gefahrgut?

    Die enthaltene Menge an Wasserstoffperoxid liegt unterhalb der Gefahrstoffschwelle. Das Wasserstoffperoxid reagiert sich rasch nach erfolgter Wirkung ab und spaltet sich in Wasser und Sauerstoff auf. Die Fruchtsäuren hingegen bleiben auf den behandelten Flächen zurück, wirken schimmelhemmend und verhindern so den schnellen Neubefall.
    ·  Was ist das Besondere beim Jati Schimmelpilzentferner? Wasserstoffperoxid wird schon lange gegen Schimmelpilze eingesetzt.

    Aktivsauerstoff ist beim Jati-Schimmelpilz-Entferner nur ein Nebenbestandteil. Der Erfolg des Mittels liegt vor allem in der Kombination aus Fruchtsäuren und Aktivsauerstoff, der es gelingt, die Schutzmechanismen des Schimmelpilzes (Katalasen) zu durchbrechen und dessen Zellen auch von innen heraus zu zerstören


    ·  Wieso lassen sich mit Jati-Schimmelpilz-Entferner bessere Ergebnisse erzielen als mit höherkonzentriertem Wasserstoffperoxid?

    Auf der Zelloberfläche von Schimmelpilzen und Bakterien befinden sich bestimmte Enzyme, sogenannte Katalasen, die u.a. vor Wasserstoffperoxid schützen. Die Wirkstoffkombination des Jati-Schimmelpilz-Entferners macht diese Katalasen jedoch wirkungslos. Sie „erkennen“ den durch die Fruchtsäuren getarnten Aktivsauerstoff nicht als Gefahr für die Zelle.
    ·  Wie wehren sich Mikroben gegen Wasserstoffperoxid?

    Die meisten Mikroben sind von einem Enzym-Schutzschild umgeben. Das wichtigste und wirksamste dieser Enzyme in dem Schutzschild ist die eisenhaltige Katalase. Sie zersetzt pro Sekunde mindestens die 100fache Menge ihrer Eigenkonzentration an reinem Wasserstoffperoxid (H2O2). Dieses wird dabei zu unschädlichem molekularen Sauerstoff (O2) und Wasser (H2O) umgewandelt. Die Mikroben werden nicht geschädigt.

    ·  Wie überlistet der Jati-Schimmelpilz-Entferner das Schutzschild der Mikroben?

    Im Jati-Schimmelpilz-Entferner liegt das Wasserstoffperoxid in einer durch Fruchtsäuren* maskierten Form vor. Die Katalase ist hiergegen wirkungslos. Die lipidlöslichen Moleküle des Komplexes aus Fruchtsäure und Wasserstoffperoxid durchdringen alle Zellmembranen beinahe vollständig und transportieren den Wirkstoff bis zu den ungeschützten, oxidationsempfindlichen Stoffwechselenzymen.

    ·  Wie zerstört Jati-Schimmelpilz-Entferner die Mikroben?

    Das in die Zelle transportierte Wasserstoffperoxid oxidiert bevorzugt Strukturelemente mit S-H- oder S-S-Gruppen. So werden unter anderem der Proteinbiosyntheseapparat und die Bausteine der Erbsubstanz DNS zerstört. Der Zellstoffwechsel bricht zusammen, die Mikrobe stirbt ab.

    Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

    Jati Schimmelpilzentferner 500 ml ab EUR 17,30 im Internetshop  ab EUR 16,63 (inkl. MwSt) auch im Shop vorhanden Internetshop

    Onlineshop

    08. Dezember 2017            Copyright © 2009 [Ingenieurbüro Oetzel, Motzstr. 4, D-34117 Kassel]            Alle Rechte vorbehalten

     

    Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)             Impressum           Disclaimer      Datenschutzerklärung